Das Leben regelt sich manchmal selber!

20 March 2022 in .... herz

SprokkelhoutSprokkelhout

Zufall? Synchronität. Das macht das Leben so schön! So unkompliziert! Und so überraschend und warm.

Ich klicke mich in die Gruppe ‚Verschickungskinder‘ und gerate in eine Diskussion, die mir schwertut. Wut, Frustration und Angst fühlt man in jedem Comment über das was uns als Verschickungskinder ‚angetan‘ ist. Das ist die eine Seite der Wahrheit. Die andere Seite ist für mich: ich habe etwas mitgemacht – nicht einfach – was mir weitergeholfen hat in meinem Leben,  Qualitäten zu entwickeln, die mir damals wie auch heute helfen ‚die Welt‘ zu meistern: Flexibilität, Einschätzungsvermögen und Tatkraft. Wut und Frustration fühle ich nicht.

Über diese Diskussion

komme ich in Kontakt mit Margit Holzer. Gleiche Kindheitserfahrungen und denselben Blick nach vorne. Wir schreiben uns, begucken die Webseite des anderen, fühlen Gemeinsamkeiten. Das tut gut und hilft Wunden zu heilen.

Margit findet die Webseite meiner Arbeit als Goldschmiedin. Das Gespräch nimmt eine andere Wendung. Margit gibt mir den Auftrag, um eine Brosche zu machen. Sprokkelhout, der ursprüngliche Name als Basis für eine Brosche mit dem Stein Lapislazuli. ‚Er gilt als Stein der Liebe und der Freundschaft und ist ein wertvoller Begleiter in Beziehungen und bei Freundschaften.‘.

Ich kann es nicht beschreiben, wie gut dies tut! Zwei Seelenfreundinnen, ohne dass wir uns persönlich kennen. Und unsere Verbindung ist durch diese Brosche gestärkt und unterstrichen worden. Margit schreibt dazu: ‘Liebe Sabine, diese Brosche ist ein schönes, künstlerisches Verbindungsschmuckstück zwischen Dir und mir – zwei Seelen mit einem ähnlichen Kindheitserlebnis – transformiert ins Positive.’

 

Danke, dass es Dich gibt.

0 reacties | laat een reactie achter ↓

Reageer

Vorig artikel:

Vertaal deze pagina naar het Nederlands met Google Translate | Colofon