Unser 2. Treffen in Doorn

23 maart 2011 in In Kontakt mit Deutschen in Holland, Kollision der Kulturen

Am letzten Sonntag hatten wir das 2. Treffen der linkedIn Gruppe DeutschNederlanders in Doorn, Landgoed Beukenrode.
Und die Stimmung war super, das Wetter herrlich und die Gespräche angeregt und ab und zu sehr spannend und aufschlussreich in einer bunten und doch recht schnell vertrauten Runde und in so schönen, einladenden Räumen von Malena inmitten der Natur. Neue Leute, bekannte Leute und was auffiel dieses Mal junge Leute. Leute, die hier studiert hatten und nach dem Studium geblieben waren und auf Ausschau gegangen sind nach anderen Deutschen.

Man empfand es als einen richtig guten Mix aus “Freiraum” und dem “Viereckengespräch’ was für die nötigen Gespräche nach Ablauf sorgte.
Eine Teilnehmerin schickte mir später eine Mail als Dank mit folgendem Wortlaut: Anfangs dachte ich ,dass es doch (vielleicht)nicht soooviel anders wäre als von Norddeutschland nach Kölle zu ziehen, ist es aber eben doch… es geht um das Leben in einem anderen Land und somit um Integration.Um eine bewusste Auseinandersetzung damit, etwa auch um unterschiedliche Kulturstandards; Werte etc. -. komme ich einfach nicht umhin. na, spannend!’Ja, ich glaube so haben es viele erlebt; auch ich selber. Es hat wiederum so viel Spaß gemacht, dass ein 3. Treffen schnell geplant werden kann.

0 reacties | laat een reactie achter ↓

Reageer

Vorig artikel:

Volgend artikel:

Vertaal deze pagina naar het Nederlands met Google Translate | Colofon